U18 Wahl zu den Landtagswahlen 2017

U18 Wahl zu den Landtagswahlen 2017

20. April 2017 0 Von Annika Hähnlein




Während der gesamten U-18 Wahl Aktionswoche vom 02.-05. Mai können Kinder in unterschiedlichen Einrichtungen ihre Stimme abgeben. Dabei gibt es kleinere Aktionen zu aktuellen politischen Themen. Abschluss der Aktion bildet am Freitag den 05. Mai eine Diskussionsrunde mit Vertretern der Jugendorganisationen der Parteien. Wir freuen uns über die Zusage der Jusos Mönchengladbach, Junge Union Mönchengladbach, Grüne Jugend Mönchengladbach, Junge Liberale Mönchengladbach und Linksjugend ’solid Mönchengladbach, die an der Podiumsdiskussion teilnehmen werden.






Um kurz zu erklären: Was ist die U18 Wahl?

Bei der U18-Wahl können junge Menschen kurz vor der Landtagswahl ihre Stimme abgeben: Die U18-Wahl möchte darauf aufmerksam machen, dass junge Menschen in der Lage sind, sich eine eigene Meinung zu bilden. Auch wenn sie noch nicht „offiziell“ wählen dürfen, ist es wichtig, dass Politikerinnen und Politiker sich für ihre Interessen einsetzen und interessieren. Die U18-Wahl ist ein guter Anlass, um gemeinsam über Inhalte und Programme ins Gespräch zu kommen. Dabei sollen Kinder und Jugendliche dabei unterstützt werden, demokratische Prozessezu verstehen und Unterschiede in den Wahlprogrammen zu erkennen.









Also kommt vorbei:

05. Mai 2017 – 14:30 – 18:00 Uhr

DeKull – Hehnerstraße 54, 41069 Mönchengladbach

Teilnehmen kann natürlich jeder Interessierte!